Mit dem Zug durch den Norden Polens

NDR

  

Rybak, der Fischerszug – so nennen die Polen liebevoll ihren Bummelzug. Er nimmt uns mit auf Entdeckungsreise quer durch den Norden Polens – von Stettin im Westen immer ostwärts, in 12 Stunden nach Bialystok. Der Zug durchquert Hinterpommern, das verträumte Kaschubenland, streift die weite, wilde Ostseeküste mit ihrer berühmten Dreistadt am Meer: den Seebädern Gdynia – Sopot – Danzig. Danach geht es weiter durch die magischen Masuren mit ihren über 3000 tiefblauen Seen. Wir tauchen ein in die majestätischen Wälder Westpreußens.


Autorin: Kristin Siebert

Eko Fresh

© 2008-2022 elb motion pictures GmbH

Datenschutzerklärung

Impressum

Cookie Einstellungen